Aktuelles/Tagebuch/2016-08-27

Terrassenbrand

-- JohannKlasek

2016-08-27:

Gegen 16:00 brach auf der Terrasse von 1/18 (im 5. Stock, Dachgeschoß) ein Feuer aus, worauf diese völlig ausbrannte. Der Rest der Wohnung oder Nachbarwohnungen sind zwar nicht Opfer der Flammen geworden, jedoch durch die Trümmer, Glas und Wasser der Löschaktionen in Mitleidenschaft gezogen. Das Wasser hat auch die umliegenden Wohnungen beschädigt, darunter 1/9, auch 1/1, in der Nebenreihe 1/10. Bei 1/19 dürfte die Flammen oder infolge der Lösch- oder Glutbeseitigungsarbeiten auch die Gartentrennwand beschädigt sein.

Siehe [WWW] Bilder ...

Auch die Lokalpresse berichtet, allerdings sehr ungenau oder gar falsch darüber:

[WWW] Artikel auf heute.at

Weder wurde ein "Mann gerettet", die anwesenden Personen konnten die Wohnung selbst rechtzeitig verlassen, noch wurde jemand mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Offenbar wurde zum Leserfoto der Text dazugedichtet ... :\

Nachtrag: In der Nacht auf Sonntag ist dann (vermutlich) die Kaltwasserleitung (Gartenwasser) geplatzt und hat die Wohnung unter Wasser gesetzt, aber auch die darunterliegenden bzw. unmittelbar benachbarten Wohnungen beeinträchtigt.


CategorySchaden CategoryWohnung CategoryUnfall

last edited 2016-08-30 12:39:09 by JohannKlasek