Diff for "Arbeiten/2009-03-05"

Differences between revisions 1 and 2

Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 1: Line 1:
== 2009-03-05: Garagentor (Fortsetzung) == == 2009-03-05: Garagentor (Fortsetzung), Anlagentor Haus 1, Allgemeinbeleuchtung ==
Line 4: Line 4:

=== Allgemeinbeleuchtung ===

ca. 21h:

Die Abdeckung des Beleuchtungskörpers ([:Beleuchtung]) beim Seitentor (außerhalb der Anlage), nächst dem Gehweg lag zerbrochen am Boden - wenige Teile befanden sich noch am Leuchtbalken. Man muss hier wohl von einem Vandalsakt ausgehen. Wegen des Dauerregens ist somit wegen der unter Nässe stehenden Leuchte auch das Außenlicht ausgefallen! :(


__Aktion__:
 * (./) Zerstörte Abdeckung durch eine neue ersetzt (gelagert im Kollektorraum Haus 2, 6 Stück waren noch vorrätig, es verbleiben somit noch 5).
 * {X} Versucht im E-Zählerraum Haus 3+4 das Außenlicht zu reaktivieren: Der LS ist zwar nicht gefallen, dennoch funktioniert das Licht nicht!? Betätigt man den Schaltschütz für das Außenlicht manuell, fällt jedoch der LS (infolge eines offensichtlich durch Feutigkeit hervorgerufenen Kurzschlusses). LS wieder hochgedrückt.
 
=== Anlagentor Haus 1 ===

Der Zylinder des Anlagentors in der Paulasgasse (rechts neben Garageneinfahrt) für den direkten Zugang zu den EG-Wohnungen von Haus 1 scheint defekt zu sein. [[BR]] Gemeldet von Partei 1/8.

__Aktion__:
 * Test: Schlüssel (der eigenen Wohnung und der Allgemeinschlüssel der Anlage) lassen sich nicht vollständig einführen (1/2cm fehlt).
 * Eingesprüht mit WD40 Ölspray (Wirkung könnte allerdings etwas dauern). In den folgenden 15 Minuten keine Verbesserung zu bemerken. :(



=== Garagentor ===

2009-03-05: Garagentor (Fortsetzung), Anlagentor Haus 1, Allgemeinbeleuchtung

-- JohannKlasek 2009-03-06 11:40:23

Allgemeinbeleuchtung

ca. 21h:

Die Abdeckung des Beleuchtungskörpers (Beleuchtung) beim Seitentor (außerhalb der Anlage), nächst dem Gehweg lag zerbrochen am Boden - wenige Teile befanden sich noch am Leuchtbalken. Man muss hier wohl von einem Vandalsakt ausgehen. Wegen des Dauerregens ist somit wegen der unter Nässe stehenden Leuchte auch das Außenlicht ausgefallen! :(

Aktion:

  • (./) Zerstörte Abdeckung durch eine neue ersetzt (gelagert im Kollektorraum Haus 2, 6 Stück waren noch vorrätig, es verbleiben somit noch 5).

  • {X} Versucht im E-Zählerraum Haus 3+4 das Außenlicht zu reaktivieren: Der LS ist zwar nicht gefallen, dennoch funktioniert das Licht nicht!? Betätigt man den Schaltschütz für das Außenlicht manuell, fällt jedoch der LS (infolge eines offensichtlich durch Feutigkeit hervorgerufenen Kurzschlusses). LS wieder hochgedrückt.

Anlagentor Haus 1

Der Zylinder des Anlagentors in der Paulasgasse (rechts neben Garageneinfahrt) für den direkten Zugang zu den EG-Wohnungen von Haus 1 scheint defekt zu sein.
Gemeldet von Partei 1/8.

Aktion:

  • Test: Schlüssel (der eigenen Wohnung und der Allgemeinschlüssel der Anlage) lassen sich nicht vollständig einführen (1/2cm fehlt).

  • Eingesprüht mit WD40 Ölspray (Wirkung könnte allerdings etwas dauern). In den folgenden 15 Minuten keine Verbesserung zu bemerken. :(

Garagentor

Garagentor "Am Hofgartel"-seitig erneut wieder in Stand gesetzt (siehe 2009-02-03): Die Lichtschranke (außerhalb) löste sich vom Befestigungsausleger, nachdem die Befestungsschrauben nun schlussendlich abgerissen sind. Die Schrauben waren zudem nicht passend oder groß genug, da die Beilagscheiben über den Schraubenkopf rutschten und damit die Fixierung im Langloch des Gehäuses nicht mehr gegeben war.

Aktion: Notbehelfsmäßig die Lichtschranke ohne Blechgehäuse mit Kabelbinder am Befestigungsauslege montiert.

Geplant: Man muss die abgerissenen Schrauben ausbohren und die Lichtschranke im Gehäuse mit neuen Schrauben samt Beilagscheiben befestigen.


last edited 2009-03-11 10:25:10 by JohannKlasek


Startseite ‐ Impressum ‐ Datenschutz