Aktuelles/AllgemeinMaengel/WassereintrittDehnfuge

  1. 4 - Garage: Wassereintritt in Dehnfuge
  2. Kurzbeschreibung
  3. Kontakt
  4. Status
  5. Verlauf
  6. Weitere Informationen



4 - Garage: Wassereintritt in Dehnfuge

Kurzbeschreibung

Garage:

Kontakt

Status

behoben

Status

Verlauf

Datum

Kommentator

Kommentar

2006-05-11

JohannKlasek

Deckenfuge im Bereich der Garage ist mit einer Blechabdeckung abgedeckt (mit einer Dehnknickung versehen).

2006-04-27

JohannKlasek

Riss neben Tür von Haus 2 wurde vom GeneralUnternehmer mit weißer Acrylmasse gefüllt (ev. schon am 2006-04-11).
Selbst beim wolkenbruchartigen Regen am 2006-04-25 war kein Wassereintritt mehr festzustellen.

2006-04-11

JohannKlasek

GeneralUnternehmer entfernt loses Füllmaterial in Dehnfuge als Vorbereitung für neue Füllung mit Blechabdeckung.

2006-02-02

JohannKlasek

Begehung: Riss bei Tür Haus 2 soll mit Acryl aufgefüllt werden.
Abblätternde Deckenrissverspachtelung abgeschert werden. Siehe Anmerkung.

2005-12-01

JohannKlasek

Neben der Tür zu Haus 2 verläuft ein vertikaler Riss (der sich schon seit Monaten manifestiert hat). Dort ist es auch an der Wand feucht.

2005-07-29

JohannKlasek

Noch immer nicht ganz dicht, allerdings schon beträchtlich reduziert, nur noch ein der Gegend von Zugangstür zu Haus 2:

2005-03

JohannKlasek

erneuter Dichtungsversuch, zusätzlich entlang des Spalts tw. flexibles Dichtungsmaterial flächendeckend aufgebracht.

2005-02-12

JohannKlasek

Regen während des ganzen Tages: kontinuierlicher Tropfenvorhang!

2005-01-21

JohannKlasek

Nach weiterem Dichtungsversuch (auf Harzbasis) ist zumindest beim Regenfall vom Fr., 2005-01-21, noch immer Wassereintritt zu verzeichnen (auf Fotos dokumentiert).

2004-12

JohannKlasek

Erneuter Dichtungsversuch.

2003-02

JohannKlasek

Mangel erkannt.


Weitere Informationen

2006-02-02

Bei der Begehung wurde keine direkten Spuren eine Wassereintritts vermerkt. Allerdings sind die Abflussstellen mit Harz derart verschmutzt, dass dies eine Erkennung von Feuchtigkeit ziemlich erschwert. Nach allen Dichtungsaktionen scheint es ziemlich dicht zu sein, lediglich bei der Tür zum Haus 2 scheint es noch feucht zu werden, allerdings ist das vermutlich erst beim nächsten Tauen bzw. Regen weiter zu beobachten.


last edited 2013-01-30 23:46:17 by JohannKlasek


Startseite ‐ Impressum ‐ Datenschutz