Arbeiten2014

Alle "Arbeiten"-Eintragungen 2014

{i} Quelle: Arbeiten

2014-12-27: Außenbeleuchtung, Waschküche

-- JohannKlasek

  • Außenbeleuchtung:

    1. Leuchtenabdeckung von Wandnischenleuchte 1/7 geklebt und mit jener von Nebenstiege Haus 1 2 Stock Wandbrüstung getauscht.

    2. Leuchtenabdeckung Windnischenleuchte 1/7 angebracht und musste dabei an allen 3 unteren Scharnierstellen mit Packband fixiert bzw. geklebt werden.

    3. Wandleuchtenabdeckung 1. Stock Nebenstiege Haus 1 links unten mit Packband fixiert (Scharnier ist auf Gehäuseseite ausgebrochen).

  • Waschküche:

    1. Notöffnungsbeschreibung mit Fotos (aus dem Web) in gedruckter Form auf beide Waschmaschinen angebracht (durchsichtiges Packband).

    2. Bei beiden WM die Waschmittelladen ausgewaschen.

    3. WM Anlage 2 Front gewaschen.

    4. Boden feucht aufgewischt (Waschmittel zwischen den Maschinen am Sockel, vor den Maschinen und in den Ecken).

    5. Wischmopp ausgewaschen.

    6. Kalender getauscht: alte eingesammelt und Kugelschreiber mit Band an neue Kalender montiert.

2014-12-22: Defektmeldung Waschküche Trockner 1, Außenbeleuchtung

-- JohannKlasek

  1. Entsprechend Ausfall des Trockners 1 in der Waschküche wurde von Th. Feuchtenhofer der Schaden an NeuesLeben (HausVerwaltung) telefonisch gemeldet.

  • Gemeldet wurde:

    • Trockner links defekt, es tut sich insgesamt nichts

    • keine Anzeige (wenn die Tür geschlossen wird)

    Nachdem die Starttaste schon seit geraumer Zeit "schwergängig", könnte generelle das Elektronik- und Bedienpanel einen Schaden haben ... :\

  1. Außenbeleuchtung EG bei 1/7: Nischenleuchten Abdeckung (rundlich, klarsichtig) zerbrochen (2 Teile) in Verwahrung genommen (unter Vordach auf dem Lüftungsverbau, beim Besen).
    Es wird noch ein weniger exponiertes Exemplar gesucht, wo die Abdeckung gegengetauscht werden kann. Dann muss eine neue Leuchte besorgt werden, da ja die ausgerissenen Clips auch eine neue Abdeckung nicht mehr halten könnten.

2014-12-14: Haupteingangstor, Außenlicht, Regensinkkästen

-- JohannKlasek

  • (./) Haupteingangstor ging nicht mehr ordentlich zu. Der Nebenflügelverriegelungsabdeckung am Hauptflügel (in ca. 30cm höhe) schlägt gegen den oder schleift am Nebenflügel.

    Aktion:
    Hauptflügelangeln eingestellt (Befestigung des Flügelrahmens an der Angel via Gewinde und Muttern entsprechend justiert und fixiert. Dabei die rechteckigen Unterlagsscheiben ausgerichtet. :)

  • Außenlicht EG:

    1. {X} Wandleuchte bei 1/7: Ein rundes Modell mit klarer Abdeckung: Die 3 unteren Metallklammern sind ausgerissen und die Abdeckung ist somit weder dicht noch stabil fixierbar. Dichtungselemente sind außerdem in Fragmente zerrissen.

    2. (./) Wandleuchte bei 3/5 zwischen Haus 2 und Haus 3: Abdeckung war unten rechts nicht eingerastet -> korrigiert. ;)

    3. {X} Wandleuchte bei 3/7 zwischen Haus 2 und Haus 3: Abdeckung ist seitlich links gebrochen. -> wäre zu tauschen. :\

  • {X} Regensingkästen in Laubengang Haus 2, 2. Stock nach einem spontanen Rundgang: Mind. 3 Regensinkkasteneinsätz sind nicht mit dem Boden plan eingesetzt. Dies wurde bereits vor Wochen/Monaten der Fa. Recla (HausBetreuung) mitgeteilt (die mit der Reinigung beauftragt sind), ohne dass bislang eine zufriedenstellende Wiederherstellung passiert wäre).

    Aktion:
    Neuerliche Mitteilung an HausBetreuung wird notwendig sein. :(

2014-12-13: Müllraum

-- JohannKlasek

(./) Müllraum: Restmüllcontainer links ist überfüllt (Klappe schließt nicht mehr vollständig). -> Säcke von linken in rechten (nur zur Hälfte gefüllten) Container umgeschichtet. :)

2014-11-16: Seitentor

-- JohannKlasek

ca. 19 h:

Die Verformung des Fallenkörpers des Schlosses am Seitentor ist wieder etwas fortgeschritten und führte zu gelegentlichem Stecken bleiben in der Kulisse des Stulps.

Aktion:

  • Führungsflächen der Falle erneut zurecht gefeilt.

2014-10-31: Beleuchtung

-- JohannKlasek

Allgemeinbeleuchtung in den Laubengängen der Stiege 1: Im 3. Stock (Zugänge zu Top 1/18 bis 1/26) mindestens 3 Leuchtenabdeckungen korrigiert (waren nicht vollständig aufgesetzt und eingerastet :( ).

2014-10-25: Müllraum, Kinderwagenabstellraum

-- JohannKlasek

  • Müllraum: Altpapiercontainer: Nichtaltpapier entfernt:

    • fetttriefende Pizzaschachteln

    • diverse Inhalte von Schuh- und anderen Schachteln (Stoffe, Bänder, Kunststoffsackerl).

  • KinderwagenAbstellraum (beim Müllraum): Herumstehendes Zeug (Roller, Kinderaufsätze für Fahrräder, Scheibtruhen) ins Metallregal geräumt.

2014-10-19: Waschküche

-- JohannKlasek, ThomasFeuchtenhofer (mit Sohn Jonas), ca. 17h:

Waschküche: Trockner 1 ist defekt: Trommel dreht sich nicht mehr.

  • Sicherung abgeschaltet.

  • Sockelblende vorne abgenommen.

  • Der gerissene Keilriemen (lief direkt auf Trommel) lag am Boden.

  • Luftkanäle abgezogen und Gebläse freigelegt.

  • Kanäle gereinigt. Sind tw. beschädigt:
    http://amhofgartel.klasek.at/cgi-bin/pict.ah.2014-10-19-Waschkueche-Trockner1?s=1&p=10

  • Luftkanäle wieder eingesetzt und Gebläse wieder zusammen gebaut.

  • Sockelblende wieder angebracht.

  • Defekthinweis angebracht.

{i} Details zu obigen Vorgängen bitte der [WWW] Fotostrecke entnehmen.

2014-10-07: Wandleuchte

-- JohannKlasek

Allgemeinbeleuchtung: Wandleuchtenabdeckung bei Vorgartenmauer Top 4/1 war nicht richtig aufgesetzt (unterer Rand nicht eingeschnappt). Der Pflanzenwuchs drohte sich in die Beleuchtung auszubreiten:

  • Pflanzen unmittelbar um die Wandleuchte (in der Nische) entfernt.

  • Abdeckung korrekt aufgesetzt.

2014-09-22: Seitentor, Fortsetzung

-- JohannKlasek

Nachts:

Fortsetzung zur letzten Aktion:

Die Verformung des Fallenkörpers des Schlosses am Seitentor ist wieder etwas fortgeschritten und führte zu gelegentlichem Stecken bleiben in der Kulisse des Stulps.

Aktion:

  • Führungsflächen der Falle erneut zurecht gefeilt.

2014-09-17: Seitentor

-- JohannKlasek

Vormittags:

Die Falles des Schlosses am Seitentor bleibt in letzter Zeit immer wieder stecken. Die Hausbetreuung hat zwar durch stetes Schmieren (Fett) versucht dies zu beseitigen, was aber nur teilweise gelangt.

Die eigentliche Ursache ist die Verformung des Fallenkörpers, der denn in der Kulisse des Stulps hängen bleibt.

Aktion:

  • Führungsflächen der Falle zurecht gefeilt.

2014-08-28: Außenbeleuchtung

-- JohannKlasek

Im Dachgeschoßaufgang und -laubengang von Haus 4 (an der Wand bzw. an der Brüstung) waren 2 Leuchtenabdeckungen wieder nicht korrekt aufgesetzt. :(

  1. Im Halbstock vor dem Dachgeschoßgang.

  2. Im Dachgeschoßgang auf Höhe von von Top 4/12.

Aktion: Alle kontrolliert und gegebenenfalls behoben. ;)

2014-07-23: Garagentor Schlüsselschalter

-- JohannKlasek

ca. 22h:

Behebung Schlüsselschalterschaden Garagentor Am-Hofgartel-seitig:

  • Rückholfeder war gebrochen - Feder verkürzt, damit sie wieder die richtige Position einnimmt, allerdings ist die Rückholung dadurch etwas schwächer geworden, funktioniert aber dennoch ausreichend gut.

  • bewegliche Kunststoffteile geschmiert (Fett)

  • Torangeln, Antriebsmotoraufhängung, Dictatordämpfer, Endschaltermechanik eingefettet (es war kein Spray zur Hand)

2014-07-22: Garagentor Am-Hofgartel-seitig

-- JohannKlasek

Garagentor "Am-Hofgartel-seitig" hat ein Problem beim Schließen.

Erstanalyse:

  • Sensoren (Druckbalken und Lichtschranken) sind alle OK. Gerade der Endanschlagssensor ("Tor offen") ist nicht unmittelbar überprüfbar.

  • Antrieb hört sich soweit in Ordnung an.

  • Sobald mit dem Schließen begonnen wird - das Tor bewegt sich 5-10 Grad), geht das Tor wieder auf.

  • (!) Ursache könnte Schlüsselschalter oder Kettenzugschalter sein ...

Nachtrag

2014-07-23

Weitere Untersuchungen:

  • Torantrieb entriegelt, Tor manuell geschlossen.

  • Tor wieder eingeschaltet -> öffnet sofort wieder.

  • Kontrolle Schlüsselschalter: Schalter verhält sich komisch:

    1. Rechtsgedreht (zum Öffnen) gibt es keinen Federwiederstand mehr. Die Bewegung geht nur 90 Grad im Uhrzeigersinn gegen einen Anschlag.

    2. Linksgedreht (Gegenuhrzeigersinn) dreht es sich durch.

Aktivitäten:

  • Schlüsselschalter im Gegenuhrzeigersinn gedreht, bis das Tor nicht mehr schließt.

  • Tor wieder eingeschaltet.

  • Anruf bei NeuesLeben (Fr. Pitra) und ausgemacht, dass wir eine Behebung probieren und gegebenenfalls geben wir für eine Behebung durch eine Firma Bescheid. Sie hat sich das vorgemerkt bzw. notiert.

  • Die Mechanik im Schalter ist vermutlich auseinander gesprungen (hatten wir bereits mal beim anderen Garagentor). Behebungsversuch am Abend.

2014-06-23: Sandkiste

-- JohannKlasek

Den um die Sandkiste liegenden Sand (Wiesenbereich) mit Laubrechen und Schaufel großteils abgetragen und entsorgt. Hintergedanke davon ist, dass auch im abgedeckten Zustand der Sandkiste, Winde vom Sandkistenrand in die Umgebung und somit in die Gärten der Wohnungen oder in die Wohnungen selbst tragen.

2014-06-12: Waschküche, Müllraum

-- JohannKlasek

Waschküche

Ergänzung zu Zahlautomatendefekt: Hr. Egger von der Fa. Inform hat sich telefonisch gemeldet, nachdem er erst jetzt vom Auftrag gehört hat. Er bot an, sich das Gerät vor Ort anzusehen und gegebenenfalls eine Überbrückung (wie schon vor einigen Jahren) zu machen, damit die Waschküche wieder vollständig verwendbar ist (was in Anbetracht der langwierigeren Beschaffung samt Installation eines Neugeräts sinnvoll erscheint).

Müllraum

Im Altpapier des Müllraums wieder Sünden beseitigt:

  • Obsteigerl (aus Holz! von feldfruechte.at) mit angebräunten Bananen

  • Tiefkühlgut Kunststoffsackerl

  • Umverpackungssackerln

  • Merkur Bäckereisackerl (mit Kunststofffenster!)

  • PET-Flasche

Karton flachgedrückt bzw. zerrissen, um die schon recht volle Gesamtlage in den Containern etwas zu entspannen. ;)

2014-06-05: Waschküche

-- JohannKlasek

Waschküche überprüft, ob Anlage 1 (Zahlautomat) behoben ist: Nein. :(

Anruf bei der Telefonnummer des Inform-Technikers, der mich vor Wochen angerufen hat. Die sich meldende Person wusste "plötzlich" von nichts. Anruf in der Zentral wurde mir angeraten.

Nachtrag: Telefonat mit Fa. Inform (2014-06-05 Nachmittag):

  • Defektes Gerät lässt ist nicht mehr reparabel (Platine defekt und Software lässt sich nicht mehr aufspielen).

  • Die vorliegenden Altgerät ist aus der ersten Generation, als die Quickzahlung aufkam (also technologisch 20 Jahre alt) - offenbar wurde schon bei der Neuanlage (2003) die Geräte als Auslaufmodell bzw. Restbestand angeschafft! :(

  • Die HausVerwaltung ist informiert und es es muss eine neues Gerät angeschafft werden. Fa. Inform wartet auf Beauftragung durch die HV ...

  • Die Fa. Inform arbeitet bei solchen Lösungen mit der Fa. Miele zusammen, um solche Stromdurchschaltungsanlagen zu realisieren.

2014-05-24: Allgemeinbeleuchtung

-- JohannKlasek

Im Gang zwischen Haus 2 und Haus 3 den Sitz der Abdeckung aller Wandleuchten kontrolliert und in einem Fall gerichtet.

2014-05-20: Müllraum

-- JohannKlasek

Müllraum äußere Schiebetür: Die auf der oberen Schiebetürschiene liegende Elektroverrohrung ist lose bzw. hängt immer wieder herunter.

Aktion:

  • Rohr mit einem Kabelbinder (auf Höhe des Schlosses) fixiert.

  • Rohr so gelegt, dass es zwischen den oben liegenden Schrauben schlängelt und so ob eingeklemmt ist und nicht mehr so einfach im mittleren Bereich herausrutschen kann (wo man es nicht anbinden kann, wegen des freizuhaltenden Führungsschiene).

2014-05-19: Waschküche

-- JohannKlasek

Telefonat mit Techniker der Fa. Inform wegen Termin (Mi. oder Do.) für den Zugang zur Waschküche, um den defekten Zahlautomaten zu reparieren. Fehlerbild beschrieben.

2014-05-14: Beleuchtung

-- JohannKlasek

Allgemeinbeleuchtung EG ist am Vortag ausgefallen. In der Nacht vom 13. auf den 14. keine Beleuchtung auf den Hauptwegen im EG. :(

Aktion:

  • Im E-Kasten von Zählerraum Stiege 3+4 den LS an Position 7 hochgedrückt (Raum offen, E-Schrank offen vorgefunden :o ).

  • E-Kasten wieder zugedrückt und Zählerraum verschlossen.

  • Beleuchtung nachher getestet: OK. :)

2014-05-13: Waschküche

-- JohannKlasek

  • Waschküche Zahlstation der Anlage 1 ist defekt! :(

    Aktion:

    Auch nach einem Neustart (via FI-Schalter im E-Schrank, mehrmals auch mit mehrminütigen Pausen des Ausschaltens) startet das Gerät nicht mehr. Es zeigt am Anfang noch die Version VERS 27.00 an, später VERS 00.00, zuletzt bleibt die Anzeige überhaupt leer.

    Im Vergleich dazu ist die Zahlstation der Anlage 2 sofort nach kurzer Einblendung der Software-Version betriebsbereit.

    Anlage 1 per LS-Schalter inaktiv gelassen.

  • Waschmaschine 1 (Schulthess): Notöffnungszug war nicht vorhanden!?

    Reparatur:

    1. Schrauben (3 Stk., Torx T-20) unten von der Frontplatte entfernt.

    2. Schraube hinter der Ladenfront (Lade heraus nehmen), rechts, nur die untere.

    3. Front kann man nach unten ziehen und im unteren Bereich (sie hängt ja noch an der Bullaugendichtung).

    4. Schwarzes Kunststoffzugband in den Frontschlitz wieder eingefädelt.

    5. Front wieder angeschraubt (und dabei aufpassen, dass das Zugband nicht wieder hinter die Front rutscht!). ;)

    6. An der Öffnung im schwarzen Kunststoffzugband eine Drahtschlaufe angebracht, damit ohne Hilfsmittel der Zug betätigt werden kann!

2014-04-24:

-- JohannKlasek

Müllraumlicht war wieder an und niemand hielt sich dort mehr auf. :(
Licht wieder abgedreht. ;)

2014-04-09: Seitentorschloss

-- JohannKlasek

Vormittags: Die Falle des Seitentor-Schlosses steckt wieder und lässt sich kaum aus dem Schlosskasten wieder heraus bewegen. :( Das Tor stand in den letzten Tagen häufig offen.
Genauere Untersuchung der Falle zeigt, dass sie speziell auf der Unterseite etliche Scharten aufweist und deren Deformation sie hindert aus der Kulisse des Schlosskastens herauszutreten.

Maßnahme: Scharten auf der Falle oben und unten ausgefeilt bzw. glatt gefeilt. Mit einem besser anhaftenden Öl (Lageröl) die Falle (auch den Stock) geschmiert.

2014-03-27: Garagentore

-- JohannKlasek

Wartung der Garagentore durchgeführt von der Fa. Mewald unterstützt: Techniker rief ca. um 8h an, ob jemand in der Anlage anwesend sei, das Tor zu betätigen. Unterstützung durch Öffnen des Tores für Funktionstest gegeben.

  • Tor "Am Hofgartel": Ok. Nichts zu beanstanden. :)

  • Tor "Paulasgasse": Berührungssensoren (Bänder) sind schon recht empfindlich. Nach Reinigung blieb das Tor einige Male hängen, war dann aber schließlich stabil in Betrieb zu setzen. :\
    Wenn das Tor mal wirklich dauerhaft wegen einem Band hängt, dann sollte bei der Gelegenheit gleich alle Bänder ersetzt werden (4 Stück, sonst wiederholt sich immer wieder, was insgesamt zu höheren Reparaturkosten führt).

(!) Ad Bänder: Techniker wunderte sich über die Montage des Sensorbandes auf der Innenseite am Tor unten. Diese sei eigentlich nicht nötig, da es ohnehin eine Lichtschrank für den Hintertorbereich gibt!? Wäre angeblich laut TÜV nicht notwendig. :o

2014-03-16: Fassade

-- JohannKlasek, ca. 18:15

Fassadenplattenschaden untersucht und fotografisch dokumentiert. Die dabei festgestellten anderen lockeren Verschraubungen der umliegenden Platten soweit möglich wieder fest geschraubt. Etliche Schrauben konnten aber an den jeweiligen Stellen nicht mehr festgeschraubt werden, weil sie zu kurz oder im darunter liegenden Balken die Schraubenlöcher ausgerissen sind bzw. die Schrauben nicht mehr fest genug greifen (und schließlich durchdrehen).

Weitere Teile der zerbrochen Fassadenplatte eingesammelt und bei 4/2 gelagert.

{i} Siehe auch [WWW] Fotostrecke.

2014-03-14: Allgemeinanlage - Baumschnitt

-- JohannKlasek

Andreas hat mit Teleskopschneider die Obstbäume (Zwetschkenbaum, Kirschenbaum) zwischen Haus 3 und Haus 4 auf Höhe von 4/2 soweit von unten erreichbar zurück- oder abgeschnitten (lange ausladende Äste, die unter der last der Früchte sonst extrem belastet wären). Äste zerkleinert in Biocontainer entsorgt.

2014-03-11: Seitentorschloss

-- JohannKlasek

23h50: Die Falle des Seitentor-Schlosses weist keinerlei Schmiermittel auf. Damit ist Gefahr, dass die Falle wieder beim Aufsperren im Schlosskasten hängen bleibt erhöht. Außerdem schließt das Tor nicht, wenn es nur aus einem kleinen Winkel zufällt, da die Falle im ungeschmierten Zustand zu strenggängig ist.
Maßnahme: Mit einem besser anhaftenden Öl (Lageröl) die Falle geschmiert.

2014-03-09: Rundgang Keller, Garage, Laubengänge

-- JohannKlasek

Kleine Inspektionsrunde (nicht alle Bereiche) an folgenden Orten:

  • Keller (Haus 4+3+1 tw.),

  • Garage Zugang Haus 3 bis Zugang Haus 1

  • Laubengänge und Stiegen Haus 1

Durchgeführte Behebungen:

  1. Brüstungsbeleuchtung Haus 1, Dachgeschoß, gleich bei Hauptstiege (bei 1/18): Abdeckung nicht richtig eingerastet -> behoben.

  2. Brüstungsbeleuchtung Haus 1, Dachgeschoß, bei Top 1/23: Abdeckung nicht richtig eingerastet -> behoben.

  3. Brüstungsbeleuchtung Haus 1, Dachgeschoß, gleich bei Nebenstiege (bei 1/26): Abdeckung nicht richtig eingerastet -> behoben.

  4. Brüstungsbeleuchtung Haus 1, Nebenstiege, 4. Stock, Wasser im Leuchte: geöffnet und wasser ausgewischt.

Vorgefundene (neue) Mängel:

  1. Garagendeckenleuchte bei Stellplatz 25, defekt (Doppelleuchte dunkel)

  2. Wandleuchte Haus 1, 3. Stock, Abdeckungsfixierung ausgebrochen. Aber kein unmittelbarer Handlungsbedarf (hinsichtlich Reparatur).

2014-03-07: Seitentorschloss, Außenlicht

-- JohannKlasek

Ca. 23h:

  • Seitentorschloss:
    Die Fall im Schloss des Seitentors bleibt noch immer gelegentlich hängen. Außerdem ist es auch nach dem Einölen mit Nigrin-Schlossöl binnen kürzester Zeit wieder trocken und damit schließt die Tür auch nicht mehr oder es kommen wieder starke Belastungen auf die Schlossbauteile beim Zudrücken oder Einfallen der Tür! :(

  • Außenlichtabdeckungen:
    Im Hauptgang sind die Abdeckungen der Wandleuchten nicht richtig montiert gewesen. Kontrolliert im Gartenmauerbereicht von 1/1 bis 1/8:

    1. Leuchte 1/1: Unterseite nur teilweise eingerastet.

    2. Leuchte 1/2: Oberseite nur teilweise eingerastet.

    Behoben.

2014-02-28: Seitentorschloss

-- JohannKlasek

10h: Das Schloss des Seitentors steckt wieder in der Kulisse. Die Falle bleibt nach wie vor (oder wieder) beim Aufsperren immer wieder im Schlosskasten hängen.
Erneute Behebung (versucht): Fall mit Feile leichtgängiger gemacht (es hakt beim Durchtritt der Kulisse) und geölt. Wieder mal sehen wie lange das hält.

2014-02-27: Seitentorschloss

-- JohannKlasek

23h: Das Schloss des Seitentors hat wieder gezickt: Die Falle bleibt beim Aufsperren immer wieder im Schlosskasten hängen.
Behebung (versucht): Fall mit Feile leichtgängiger gemacht (es hakt beim Durchtritt der Kulisse) und geölt. Mal sehen wie lange das hält.

2014-02-23: Allgemeinbeleuchtung Keller, Außenlicht

-- JohannKlasek

Gangbeleuchtung Keller

Die Beleuchtung im Gang vor der Waschküche ist seit einigen Tagen im Dauerbetrieb.

  1. Untersuchung im E-Zählerraum Stiege 3+4: Treppenhausschalter (E-Schrank Position 15) kontrolliert. Explizit auf "Dauer-Ein" geschaltet und wieder aus. -> Hat nichts bewirkt. :(

  2. Prüfung der Taster im Gang: alle (4 Stück) sind beweglich, Glimmlampe zeigt Betätigung an. Scheint auch nicht an diesen zu liegen.

  • Vermutung Treppenhausautomat defekt (in Mängel aufgenommen).

Außenlicht

Die Zeitschaltuhr fürs Außenlicht ist nicht auf Sollzeit eingestellt. Wieder auf die (derzeit fiktive) Sommerzeit umgestellt. Damit sollte das Außenlicht jetzt wieder um ca. 20h ausschalten (Nachtbetrieb).

2014-02-21: Seitentor

-- JohannKlasek, ca. 11h:

Seitentor: Schloss gewartet: hängendes Verhalten der Falle mit Feile beseitigt und mit Nigrin-Schlossöl behandelt.

2014-02-11: Waschküche, Außenbeleuchtung

-- JohannKlasek

  • Waschküche: Überprüfung der Waschmaschine 1, nachdem gemeldet wurde, dass sie mit Fehlermeldung wasserabfuhr prüfen stehen geblieben ist:

    1. Hab den Kleinteilfangverschluss kontrolliert und er war nicht fest hineingedreht. Es war nass vor der Maschine, wobei ich nicht weiß, ob es einfach so war (vom Wäschewechseln) oder wegen des nicht ganz dichten Verschluss. Ich hab auch noch mal geprüft und nachdem viel Wasser in der Trommel war, ist einiges heraus geflossen und alles vor der Maschine war ziemlich nass.

    2. Ein Spül- und Schleuderprogramm probiert (mit Vorlauftaste bin ich dann immer weiter gegangen), dann noch Schleudern auf 1300U/min extra. Der Fehler ist da nicht aufgetreten...

  • Außenlicht: Im Laubengang Dachgeschoß:

    • Erste Brüstungsleuchte beim Steigenaufgang: Abdeckung rundum nicht vollständig eingerastet. -> korrigiert.

    • Brüstungsleuchte in der Mitte des Ganges: sie ist ausgfallen/defekt, die Abdeckung auch stellenweise nicht eingerastet. -> korrigiert. Meldung an HausBetreuung, wegen Leuchtmitteltausch vorgemerkt.

2014-01-24: Waschküche

-- JohannKlasek

Waschküche Waschmaschine 1 (Schulthess) macht seltsame Geräusche:

  • Fremdkörperfang kontrolliert (war leer).

  • Geräusch kommt nur, wenn der Motor die Trommel antreibt.

  • Sicherung der Maschine abgeschaltet und Hinweiszettel angebracht.

  • HausVerwaltung informiert (E-Mail).

Siehe [WWW] Testlauf der Maschine

2014-01-20: Müllraum

-- JohannKlasek

Umschichtung von Restmüllcontainer links (im Einwurfbereich übervoll) in den nur 1/4 vollen rechten Container.

last edited 2014-12-14 19:10:37 by JohannKlasek


Startseite ‐ Impressum ‐ Datenschutz