Arbeiten

Protokoll von Arbeiten und Tätigkeiten, die durch die Mieterschaft erfolgt sind, speziell wenn entsprechende Kosten angefallen sind bzw. ein Materialeinsatz erforderlich war.

Für neuen Eintrag auf entspr. Tag im Kalender klicken und beim ersten Eintrag das Muster ArbeitenVorlage wählen!

Alle Arbeiten 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020.

Die letzten 20 Eintragungstage

<< <  2020 / 8 >  >>
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

2019-0-: Rundgang Beleuchtung, Regensinkkästen

-- JohannKlasek

Rundgang und dabei Kontrolle der Regensinkkästen und der Allgemeinbeleuchtung:

  1. Haus 4: Dachgeschoßlaubengang:

    • Leuchte (LED-Ausführung gleich bei Stiegenaufgang) defekt.

    • Leuchte 3. vom Stiege gezählt: leuchtet dunkel, flackert.

  2. Haus 4: Geländer Halbstock zum Dachgeschoß:

    • Dichtungsgummi lose. Wieder fixiert, Ende dabei gefaltet, damit es besser klemmt. ;)

    • Stopfen fehlen bei 2 senkrechte Geländerstützen. D.h. es regnet in die Metallstützen herein und könnte das Korrosionsrisiko erhöhen. :(

  3. Haus 3:

    • 2. Halbstock: Abdichtung der Bodenwanne, speziell zur Hauswand hin erneuert oder verbessert (höher gezogen, einige cm).

    • 3. Halbstock: Abdichtung der Bodenwanne, speziell zur Hauswand hin erneuert oder verbessert (höher gezogen, ca. 20 cm). Ursache war Wassereintritt bei 3/1 über die Außenwand! Behoben Ende August.

  4. Haus 2:

    • Brüstungsleuchte: Abdeckung lose -> fixiert. :)

    • Halbstock vor Dachgeschoß: Wandunterputzdose: Deck fehlt! :(

    • Dachgeschoßstiegengeländer: Dichtungsgummi lose. Wieder fixiert, Ende dabei gefaltet, damit es besser klemmt. ;)

    • Regensinkkästen Laubengang Dachgeschoß: Zustand fotografiert.

    • Regensinkkästen Laubengang 2. Stock: Zustand fotografiert.

  5. Haus 1:

    • Regensinkkästen Laubengang Dachgeschoß: Zustand fotografiert.

    • Regensinkkästen Laubengang 3. Stock: Zustand fotografiert.

    • Regensinkkästen Laubengang 1. Stock: Zustand fotografiert.

    • E-Zählerraum/Sicherungsraum:

      • FI-Schalter Allgemeinbereich (Pos. 4) hat ausgelöst. Wieder hochgedrückt -> ok.

      • Tür lässt sich nicht mehr versperren, der Riegel scheint mit einer Blindniete blockiert zu sein. :\

    • Brüstungsbeleuchtung: Abdeckungen noch lose (für HausBetreuung zum Demonstrieren):

      1. zwischen 1/18 und 1/19

      2. bei 1/26

    • Brüstungsbeleuchtung Dachgeschoss: 2 Abdeckungen (1/19, 1/22, 1/23) fixiert

2020-08-04: Waschküche

-- JohannKlasek

Ca. 16:00, Elektriker Buchmann kommt (2 Mann), sperre ihnen auf und begleite und unterstütze sie beim Umbau (Ein-/ausschalten der Geräte für Tests).

  • Testen die Relais, auch auf Anlage 2. Beide schnarren, das von Anlage 1 sehr laut, das von 2 leise, hört sogar zeitweise auf.

  • Das Signal kommt nicht zuverlässig durch beim Relais der Anlage 1, bei dem der Anlage 2 wird der Motor geschaltet.

  • Das beschaffte Ersatzrelais ist ein anderes und ein Doppelrelais, nicht das gleiche wie die verbauten. Die alten Relais Schalten nur 16 A.

  • Elektriker holt einfach 2 Schaltschützrelais. Die haben keine Lampe, sondern nur einen Indikatorstift für die Schaltanzeige. Schaltstrom max. 25 A!

  • /!\ Anmerkung des Elektrikers: Die Schaltbox ist nicht vorschriftsgemäß. Er muss das am Bericht mit Gefahr in Verzug vermerken:

    1. Es gehört ein Kleinverteiler mit Hutshiene (das hat die Box nicht, da liegen die Relais lose herum, nur von den Drähten gehalten).

    2. Besser wäre es überhaupt die Leitungen zu verlängern (von der Box weiterverteilen) und die Schütze in den E-Schrank verlagern, da ist nämlich noch genug Platz. Das wäre dann eine saubere Installation.

  • Testen des Gebläses: nur eine Waschmaschine (nicht Trockner, ist zu laut und bläst aktiv aus dem Rohr!). Gebläse saugt und funktioniert! :)

  • Arbeitszeit (da bereits über 1/2 h) wird 1 h verrechnet.

2020-07-26: Waschküche

-- JohannKlasek

Waschküche:

  • Einlassgitter der Luftansaugung (Entlüftung) war mit einem Filz verlegt, diesen entfernt.

    • Abzug getestet - es wurde berichtet, es sei so dampfig und der Verdacht, dass die Lüftung überhaupt nicht funktioniert.

    • Test des Abzugs beim Start des Trockners. Der Trockner bläst stark, aber es geht viel daneben, es wird nicht vom Sauggebläse abgezogen! :(

    • Steuerungbox kontrolliert: Das Relais hat geschaltet, aber es schnarrt laut. Der Verdacht ist, dass der Ausgang für den Motor nicht schaltet - oder der Motor ist eventuell defekt? Das müsste man nachmessen.
      Das andere Relais konnte nicht getestet werden (Münzzähler nicht aktiv), es könnte sein, dass dieses den Motor erfolgreich schaltet ... Es gibt dazu derzeit keinen Erfahrungsbericht, ob bei Anlage 2 der Motor doch läuft.

    /!\ Elektriker sollte eventuell das Relais tauschen.

  • Rohre und Wände in ganzem Raum abgekehrt. Das wurde offenbar seit Jahren nicht mehr getan (nicht nur erst seit WG aktiv ist, vermutlich schon zu Zeiten von Recla als HausBetreuung).

  • Wasserhähne für die Waschmaschinen (Kalt- und Warmwasser) wieder gelockert - diese wurden offenbar auch schon einige Zeit nicht kontrolliert oder locker und gängig gehalten. Bei WM2 musste man die Hähne schon mit Werkzeughilfe wieder bewegen. Die Hähne bewegen sich nun wieder leichtgängig und sind nicht auf Anschlag geöffnet, sondern im Freilauf eine bis halbe Drehung davor.

  • Schildchen "1 Euro" von Münzzähler Anlage 1 wieder montiert.

2020-07-20: Bodenplatten

-- JohannKlasek

Abgesenkte Bodenplatten angehoben (mit Kies unterfüttert):

  • Start von Laubengang Haus 4 (Beginn von Gartenmauer 4/1), ca. 2 cm angehoben.

  • In Garten von 1/7 unterspülte Platten angehoben: 3 Platten oben bei der Stiege und bei 2 Platten am Stiegensockel.

2020-04-16: Sonnenschutz

-- JohannKlasek

Sonnenschutz:

Bei der Steuerung für Haus 4 ist die Schwelle von 5 auf 2 herabgesetzt worden. Das sollte die Lichtempfindlichkeit erhöhen und - wenn der Sensor funktioniert - die Sonnenfunktion eher auslösen. In folge beobachten, ob nun die Sonnenschutzfunktion ausgelöst wird in den nächsten Tagen.
Obwohl die Sonne schon am Untergehen war, der Sensor hat den Wert 0 angezeigt!? Könnte aber bei Dämmerung auch normal sein. ;)


last edited 2020-01-26 19:28:19 by JohannKlasek


Startseite ‐ Impressum ‐ Datenschutz